Karl-Josef Pazzinis visuelle Response zu KOMPLEX! AUßER M. WEIß NIEMAND, DASS BARBIE FEMINISTIN IST

Lust ist lernbar.  Uli Puritz (1992)

Karl-Josef Pazzinis verzweifelt erfolgreiche Reparatur der Barbiepuppen seiner Töchter. Hier der Versuch, den Kopf wieder mit dem Rumpf zu verbinden.


Komplex! Außer M. weiß niemand, dass Barbie Feministin ist
Regie: Iris Keller
Spiel: Li Kemme, Coline Petit
Text: Anna Renner, Ensemble
Musik: Li Kemme
Beratung Musik: Marius Alsleben
Öffentlichkeitsarbeit: Marie-Christine Kesting
Koproduktion mit FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart
Gefördert von Landesverband Freier Tanz- und Theaterschaffender Baden-Württemberg e. V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Fonds Darstellende Künste e. V.
Unterstützt von Komma – Jugend und Kultur Esslingen, Raumstation Stuttgart, Figurentheater Eppingen
http://www.facebook.com/kompanieeinszehn
http://www.kompanie110.de

Spenden willkommen 

Es sind schwierige Zeiten für die Kultur. Sie können unsere Arbeit als Produktionshaus und die Zusammenarbeit mit freischaffenden Künstler*innen des Figuren- und Objekttheaters in der kommenden Zeit unterstützen: Mit einer Spende an unseren Förderverein. Herzlichen Dank!

Förderverein der Schaubude Berlin e.V.
DE62 4306 0967 1182 6852 00
GENODEM1GLS
GLS Bank

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑