#extra: Hörstücke zu KOMPLEX! – AUßER M. WEIß NIEMAND, DASS BARBIE FEMINISTIN IST

Vom Theaterkollektiv Kompanie 1/10

Schaubude_04_2020_800x600_komplex6Nicht im April, im November 2020 hat die Lecture-Performance Komplex! in der Schaubude jetzt letzlich Premiere. Eigens für den Blog hat Kompanie 1/10 während des Probenstopps derweil Hörversionen von Texten der Inszenierung aufgenommen, die unter die Haut geht: 1 Erinnerung, 2 Barbie-Hymne, 4 Körper, 4 Frau-Sein …

Weiterlesen „#extra: Hörstücke zu KOMPLEX! – AUßER M. WEIß NIEMAND, DASS BARBIE FEMINISTIN IST“

#extra: Trailer + »Patchwork am Grab« aus SENSE. WIR NÄHERN UNS DEM ENDE

Wie sieht es aus, das Sterben, wie fühlt es sich an? Und was geschieht, wenn es soweit ist? Welche Songs sollen auf der eigenen Beerdigung spielen?

Die von der Schaubude koproduzierte Inszenierung mit Puppen, Live-Musik und nachdenklichem, aber auch leichtfüßigem Material zum Thema Tod »Sense« hatte im März 2020 Premiere. Zu  weiteren Aufführungen kam es leider nicht, denn plötzlich war ›Corona‹. Veronika Thieme (Spiel), Tilla Kratochwil (Regie) und die Beerdigungsband Misotis (Isabel Neuenfeldt & Giovanni Reber) haben von der Produktion während unserer Schließzeit aber einen schönen Trailer aufgenommen. Wir hoffen, dass es sie bald wieder auf der Bühne zu sehen gibt! Außerdem in diesem #extra: »Patchwork am Grab«, der Monolog von Isabel aus der Inszenierung.

Weiterlesen „#extra: Trailer + »Patchwork am Grab« aus SENSE. WIR NÄHERN UNS DEM ENDE“

#extra: Ein Nachspiel zu SOCKE, MOND UND STERNE von Esther Nicklas

Die Puppenspielerin und Regisseurin Esther Nicklas erzählt in ihrer Inszenierung »Socke, Mond und Sterne« mit gereimter Sprache, Tanz, Mimik, Gestik und Alltagsdingen aus dem Haushalt für Kinder ab 3 Jahren kleine Geschichten. Im März hätte sie laut ursprünglichem Spielplan in der Schaubude auf der Bühne gestanden. Zum Glück hat sie für ihr Publikum während der Schließzeit dieses wunderbare NACHSPIEL aufgenommen. Eine Aufforderung, selbst kreativ werden und zu Hause Theater zu machen – mit drei Ideen und Mini-Performances. Auf bald: live!

Weiterlesen „#extra: Ein Nachspiel zu SOCKE, MOND UND STERNE von Esther Nicklas“

#extra: Hörversion UMAI, DAS MÄDCHEN VOM FLUSS von Ulrike Monecke

Jeden Abend beobachtet das Mädchen Umai am abendlichen Himmel das Grüne Licht. Ihre Begeisterung für dieses Naturschauspiel ist so groß, dass sie sich eines Tages auf die Reise begibt. Sie überquert in einem Kanu den Ozean bis zum Horizont und darüber hinaus.

Umai VII

Eine All-täglich kosmische Geschichte aus dem ur-ur-ur-ur-ur-alten nordamerikanischen Kalifornien für alle ab 5 – als Audioadaption (Dauer: 40 min) auch gut geeignet für blinde und sehbehinderte Menschen! Mit Hintergrundinfos zu Kontext und Entstehungsgeschichte.

Weiterlesen „#extra: Hörversion UMAI, DAS MÄDCHEN VOM FLUSS von Ulrike Monecke“

#extra: Audio-Collage ¡VER-RÜCKT!

Dieser Tage hätten Aufführungen unserer experimentellen Objekt- und Materialtheater-Eigenproduktion für Kinder ab 4 Jahren »¡ver-rückt! Versuche zu Chaos, Fliegen und Maschinen« stattgefunden. Als kleinen Trost freuen wir uns, eine unveröffentlichte Soundcollage der beteiligten Künstlerin Alpha Kartsaki zur Verfügung stellen zu können:

Weiterlesen „#extra: Audio-Collage ¡VER-RÜCKT!“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑