»Es fehlt immer das letzte Bild« – Essay von Sebastian Köthe zu NETTLES von TricksterP