“Is it possible to break something properly?” On ¡CA-RAZY! and artistic research with children (en)

3.1

What does it mean to produce a theatre performance for children? Where do theatre and performativity begin? What is artistic research and how does it change the processes of creating a play? During the festival breakfast the team of the Schaubude production “¡ca-razy! Attempts at Chaos, Flying, and Machines, Franziska Burnay Pereira, Alpha Angelina Kartsaki and Susann Tamoszus, gave a lecture on their research practice, presented here as a shortened transcript.

Weiterlesen „“Is it possible to break something properly?” On ¡CA-RAZY! and artistic research with children (en)“

Audio Publikumsgespräch DAS HIRN IST EIN TAUBENSCHLAG

ec3b63-e1571961008522.jpg

Ein nach der zweiten und letzten Vorstellung sehr gelöstes Ensemble trifft auf ein merklich bewegtes Publikum. Beate Absalon & Sebastian Köthe moderieren das Gespräch zu einer Inszenierung, die es in sich hat. Mit: Regisseurin & Kostümbildnerin Cora Sachs, dem Darsteller des Dr. Adalbert Immenstein Pablo Konrad, dem Live-Musiker Hannes Wittmer und der Videokünstlerin Mara Wild. Zu hören sind Hintergründe zur Stoffentwicklung, zu dramaturgischen Entscheidungen und dem Probenprozess. Im zweiten Teil geht es im Austausch mit dem Publikum insbesondere um die Gefühle, die das Stück generiert und die, mit denen es eine*n zurücklässt. 

Weiterlesen „Audio Publikumsgespräch DAS HIRN IST EIN TAUBENSCHLAG“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑