WALK AMONG – Lautaro Bianchi on his exhibition (en)

Lautaro Bianchi’s pictures show tunnels. Introspective states. Distorted outlines that move on the water and end up in a frame that resembles an eyeball with flickering irises. A reflection as a „space-time input.“ In this short statement infront of his lenticular prints exhibited in the windows and lobby of Schaubude Berlin, the artist talks about the idea behind his work.

Lautaro Bianchis Bilder zeigen Tunnel. Introspektive Zustände. Verfremdete Umrisse, die sich auf dem Wasser fortbewegen und in einem Rahmen landen, der einem Augapfel mit flackernder Iris gleicht. Eine Spiegelung als »Raum-Zeit-Eingang«. In diesem kurzen Videostatement vor dem Hintergrund seiner Lentikulardrucke in den Schaufenstern des Schaubude-Foyers spricht der Künstler über die Idee, die hinter seiner Ausstellung stand.

Interview: Silke Haueiss


WALK AMONG
Lautaro Bianchi, Argentinien/Berlin.
September 2019 bis Januar 2020, Foyer Schaubude Berlin

lautarobianchi.com

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑